Meditation Freude

Meditation und Reflexion zur Freude

Meine Schwester Nicole Stern gibt hier ab Minute 29 eine wunderbare Dharma Reflexion zum Thema Freude.

Was lässt Freude entstehen?

Die grundlegenden Qualitäten der Freude erklärt sie anhand der 5 Rubriken:

1. Erhalten – Die Freude ein Geschenk zu machen oder eine Hilfe, Unterstützung zu bekommen

2. Geben – Die Freude daran, anderen ein Geschenk zu geben, anderen zu helfen

3. Gemeinsamkeit – Freude an Zusammensein und Austausch

4. Sein – Die Freude am Sein, an den Sinnen, am Leben, an der eigenen Entwicklung, z.B. die Freude tiefer zu verstehen

5. Mitfreude (Mudita) – Die Freude an der Freude, an dem Glück anderer

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Freude und Mitfreude kultivieren in der Meditation

Wir können üben sie bewusst in uns wahrzunehmen. Wir geben uns Raum die innewohnende Qualitäten wie Güte, Wohlwollen, Mitgefühl, Freundlichkeit, Mitfreude und Gelassenheit zu entfalten. Ein Ziel der Meditation ist, diese Ressourcen in uns größer werden zu lassen.

 

icon-top